Zahnkolloidmühle

Zahnkolloidmühle (MZ) – Herstellung und Verarbeitung von Suspensionen und Emulsionen

Zahnkolloidmühlen werden hauptsächlich zur Nassvermahlung flüssiger bis hochviskoser Produkte eingesetzt, bei Bedarf auch mit verschiedenen Mahlsätzen. Sie werden vor allem in der chemischen Industrie sowie bei der Lebensmittelherstellung eingesetzt.

Variables und hochleistungsfähiges Zerkleinerungswerkzeug

Der Anwendungsbereich der Zahlkolloidmühlen von FrymaKoruma umfasst ein breites Spektrum sowohl in der Chemie als auch in der Lebensmittelherstellung: Sie sind zur Produktion bzw. Verarbeitung von Säften, Sojamilch, Haselnüssen oder Fleischpasten ebenso geeignet wie zur Herstellung chemischer Produkte wie Schmierfetten, Pestiziden, Papierstreichmassen, Farben und Lacken.

Unsere Zahnkolloidmühlen bieten eine hohe Durchsatzleistung auf kleinstem Raum und beste Reproduzierbarkeit. Ihr einfacher Überwachungsmechanismus ermöglicht einen sicheren Betrieb, weitere Sicherheitselemente verhindern Fehlmanipulationen. Die Anlage ist für CIP-Reinigung und Sterilbetrieb ausgelegt und auf Wunsch auch mit  stufenloser Mahlspaltverstellung erhältlich.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Minimaler Produktverlust dank innovativer Mahltechnik mit perfekter Mahlraumgestaltung
  • Optimierte Dichtungstechnologie
  • GMP-gerechtes Design
  • CIP-fähig
  • Hohe Energiedichte bei großem Durchsatz auf kleinstem Raum
  • Erfüllung auch höchster Hygienestandards durch optimale Restentleerung und gute Durchspülung statischer Dichtungen beim Reinigungsprozess

Funktionsweise

 

Das zu verarbeitende Produkt wird über einen Trichter, eine Schnecke oder mithilfe einer Pumpe zugeführt. Durch das Mahlwerkzeug wird das Produkt zerkleinert und anschließend vom Auswerfer weiterbefördert. Die Mühle lässt sich dank drei verschiedener Mahlsätze und optional verstellbarem Mahlspalt optimal an verschiedene Anforderungen anpassen.

Durchsatz (l/h), ca. Installierte Leistung (kW) Abmessungen (mm) Gewicht (kg), ca.
Länge Breite Höhe

MZ 80
100–1000 5,5 600 300 380 100
MZ 100
200–2000 5,5 600 300 380 100
MZ 110
300–3000 5,5 600 300 380 100
MZ 130
700–7000 15 840 410 570 300
MZ 150
1500–15000 22 900 440 570 310
MZ 190
2600–26000 45 900 550 570 700
MZ 250
4000–40000 60 1090 550 570 1100

Optionen

  • Vertikale und horizontale Ausführung
  • Zuführungen: Pumpe, Trichter, Zuführschnecke
  • Diverse Lochscheiben
  • Doppelwirkende Gleitringdichtung mit Stadtwasseranschluss oder Sperrdrucksystem
  • Gehäuse mit Doppelmantel
  • Grundrahmen feststehend und mobil
  • Umbausatz auf Zahnkolloid- und Korundscheibenmühle
  • Weitere Optionen auf Anfrage

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!

Weitere Einzelheiten zu Funktion und Anwendungsbereichen, technischen Spezifikationen und Einsatzoptionen der Anlage können Sie unserem Prospekt entnehmen. Wenn Sie eine spezifische Anfrage haben, Beratung suchen oder einfach den persönlichen Kontakt wünschen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns/rufen Sie uns an!